Börse Stuttgart treibt Blockchain-Initiative voran

By Dennis Schlegel

Aug 13

Die Liaison der Gruppe Börse Stuttgart mit der japanischen SBI Holdings mündet in ein erstes Projekt. Nachdem die japanische Großbank im Juni mit 10 % bei der Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX) eingestiegen ist, planen die beiden Partner, noch in diesem Jahr ein gemeinsames Pilotprojekt in einem asiatischen Land zu starten, macht der Vorstandschef der Börse Stuttgart, Alexander Höptner, im Interview der Börsen-Zeitung deutlich. Die Tochtergesellschaft BSDEX betreibt den ersten regulierten Handelsplatz für digitale Vermögenswerte in Deutschland.

Die Gesellschaften wollen mit dem Projekt ihrem Ziel, ein globales Ökosystem für digitale Assets auf Basis der Blockchain-Technologie zu schaffen, ein Stück näherkommen. Höptner zufolge ist dazu ein weiteres Investment von SBI in die Börse Stuttgart Digital Ventures geplant, die für die digitalen Geschäftsfelder der Stuttgarter eine zentrale Rolle spielt.